© Associação de Capoeira Angola Dobrada (ACAD)

Associação de Capoeira Angola Dobrada (ACAD)

Beschreibung der Gruppe

Die "Associação de Capoeira Angola Dobrada" (ACAD) wurde 1992 von Mestre Rogerio und Mestre Indio in Kassel gegründet. Die Associação hat das Ziel, die Kunst und die Rituale der Capoeira Angola zu verbreiten und lebendig zu halten, ohne sie zu verformen. Wie andere kulturelle und pädagogische Einrichtungen soll sie Menschen dabei helfen, sich selbst zu behaupten und innerlich freier zu werden – egal welchen Geschlechts, Alters oder welcher Herkunft.

Webseite

Webseite Copeira

 

Der Tanztag feiert 10. Geburtstag!

Wir hoffen, dass Ihr auch dieses Jahr wieder dabei seid und zeigt, was das Rhein-Main Gebiet alles zu bieten hat!