Hygiene & Sicherheit

Vor der Teilnahme

  • Auch beim Tanztag gilt das Prinzip Getestet, Geimpft oder Genesen. Wir bitten sowohl die Kursteilnehmer*innen als auch die Kursleiter*innen vor dem Kursbeginn am 18.09. sich testen zu lassen, oder den Nachweis mitzubringen der bescheinigt, dass sie vollständig geimpft oder genesen sind, entsprechend den aktuellen Regeln in Hessen. Bei Testnachweis (KEIN Selbsttest) darf die Testung nicht länger als 24 Stunden zurückliegen.

Wenn die Teilnehmer*innen einen dieser Nachweise nicht vorzeigen kann sind sie von einer Teilnahme am Training ausgeschlossen.

 

Anmeldung

  • Die Anmeldung erfolgt online über diese Webseite. An den Veranstaltungstagen ist ein*e Mitarbeiter*in ganztägig für die Registrierung der Teilnehmer*innen und Kursleiter*innen vor Ort.

  • Die Teilnehmer*innen werden gebeten 20 Minuten vor Kursbeginn zu erscheinen.

  • Bei vorhandener Platzkapazität können Teilnehmer*innen spontan, ohne online Anmeldung, sich bei ihrer Ankunft anmelden und seine/ihre Kontaktdaten schriftlich hinterlassen: Name, Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse.

  • Die Daten werden von der Tanzplattform Rhein-Main verwahrt.
  • Während des Registrierungsprozesses wird von allen Beteiligten Mund-Nasen-Schutz getragen (Tanztagpartner*innen, Mitarbeiter*in der Tanzplattform Rhein-Main, Teilnehmer*innen, Kursleitungen)

 

Während der Kurse

  • Zum Durchführungsbeginn verteilen sich die Teilnehmer*innen + Leiter*innen gleichmäßig im Raum. Während der Durchführung werden immer mindestens 1,5m Abstand zur jeweils nächsten Person eingehalten.

  • Bei Paartänzen oder Eltern/Kind Angeboten melden sich die Teilnehmer*innen mit einer Person aus demselben Haushalt oder einem/r festen Tanzpartner*in an. Für die Anmeldung müssen  zwei Einzeltickets gebucht werden.

  • Die Kursleitungen dürfen sich durch die Teilnehmer*innen bewegen, wenn sie 1,5m Abstand halten, sollten aber keine Korrekturen am Körper anderer vornehmen.

  • Im Anschluss verlassen alle Beteiligten zügig im Abstand von mind. 1,5m den Raum.

  • Der Raum wird vor jedem neuen Kurs gründlich gereinigt und desinfiziert. Hierfür sind die Kurse entsprechend mit Pausenzeit zum nächsten anschließenden Kurs geplant.

  • Der Raum wird sowohl vor und nach jeder Nutzung mindestens 5 Minuten stoßgelüftet. Hierfür ist die Kursleitung verantwortlich. Bei entsprechenden Temperaturen können die   Fenster auch während der Durchführung geöffnet bleiben.

 

Nachverfolgbarkeit bei Covid19-Verdacht

Die Tanzplattform Rhein-Main verwahrt die Teilnehmer*innen-Kontaktdaten bis 4 Wochen nach dem stattgefundenen Termin. Danach werden die Daten aus datenschutzrechtlichen Gründen gelöscht.

 

Dieses Hygienekonzept richtet sich nach den Vorgaben für den Sportbetrieb der Hessischen Landesregierung (Stand 19.08.2021) und wird dementsprechend fortlaufend aktualisiert.
Nähere Infos hier oder hier

 

 

 

DANKE!
Es war ein toller Tanztag Rhein-Main. Danke an alle Partner*innen und alle Mittänzer*innen