Volkshochschule Frankfurt © VHS Frankfurt

Tanz trifft GebärdenspracheVolkshochschule Frankfurt am Main | Tessy Bemtgen

Sa 14.11.2020 | 14.00 Uhr
Dr. Hoch's Konservatorium

Tanzraum der Volkshochschule (Raum 4010)
Sonnemannstraße 16, 60314 Frankfurt


In tänzerischen Übungen nähern wir uns dem Bewegungsmaterial der Gebärdensprache kreativ an. Die Gebärden bilden die Grundlage, um in Bewegung zu kommen. Dieser inklusive  Workshop wird in Laut- und Gebärdensprache stattfinden. Alle sind herzlich willkommen!

Es sind keine Vorkenntnisse im Tanz oder in der Gebärdensprache notwendig.

Die Volkshochschule Frankfurt am Main ist die größte öffentliche Weiterbildungseinrichtung in Hessen und kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Ihr Programm, das sich aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Beruf, Grundbildung und Zielgruppenangeboten zusammensetzt, umfasst jährlich über 5.000 Veranstaltungen. Dazu gehören Kurse, Seminare, Workshops, Symposien, Führungen, Studienreisen und Ausstellungen. Das Programm findet in eigenen Veranstaltungsorten sowie in Schulen und anderen Unterrichtsräumen statt. Die Volkshochschule Frankfurt am Main beschäftigt etwa 140 hauptberufliche Mitarbeiter*innen, darüber hinaus sind ca. 1.100 Kursleiter*innen tätig.

 

Kontaktdaten

Sonnemannstraße 13, 60314 Frankfurt

www.vhs.frankfurt.de

vhs@frankfurt.de

 

Willkommen auf der Seite des Tanztages Rhein-Main!
Der nächste Tanztag kommt bestimmt, bis dahin schwelgt in Erinnerungen mit den DANCE NIGHT Clips.