Jason Jacobs © Ralf Grömminger

Jason Jacobs © Ralf Grömminger

Jason Jacobs © Ralf Grömminger

Jason Jacobs © Ralf Grömminger

Mindful Movement for Children (7-11 Jahre)Jason Jacobs

Sa 14.11.2020 | 10.00 Uhr
Frankfurt LAB

Schmidtstraße 12, 60326 Frankfurt


7- bis 11-Jährige erleben Tanzen als eine Übung im Dasein. Die Kinder werden ermutigt, ihre Gedanken wahrzunehmen und darauf zu achten, wie sich ihr Körper anfühlt, was sie hören und was sie sehen. Durch das Ausführen einer einfachen Reihe von angeleiteten Bewegungen und Aufgaben, um den Raum zu erforschen, entdecken die Kinder, wie ihre inneren und äußeren Erfahrungen ihren Tanz beeinflussen.

Getanzt wird in bequemer Kleidung und Socken.

Jason Jacobs ist Tänzer, Choreograf und Tanzvermittler aus Frankfurt am Main. Er interessiert sich besonders für die Art und Weise, wie Wissen im Körper gespeichert wird und wie unterschiedliche Körperlichkeiten gefördert werden können. Er hat eigene Arbeiten geschaffen und international u.a. bei Hofesh Shechter, Johannes Wieland, beim Complexions Contemporary Ballet und dem North Carolina Dance Theater getanzt. 2014 schloss er seinen Master in Contemporary Dance Education an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main ab. Zusammen mit Ekaterine Giorgadze entwickelt er als Kompanie MuddyBoots eigene choreografische Arbeiten und Bewegungsrecherchen. Als Dozent war er an den Tanzabteilungen verschiedener Hochschule in Europa tätig. Von Herbst 2018 bis Sommer 2020 arbeitete er als Probeleiter für tanzmainz am Staatstheater Mainz.

 

Kontaktdaten

www.jasonadamjacobs.wordpress.com

 

Willkommen auf der Seite des Tanztages Rhein-Main!
Der nächste Tanztag kommt bestimmt, bis dahin schwelgt in Erinnerungen mit den DANCE NIGHT Clips.