Raimonda Gudaviciute © H4un

Raimonda Gudaviciute © H4un

Raimonda Gudaviciute © H4un

Raimonda Gudaviciute © H4un

Bewegungslabor für Eltern und Kind (5-9 Jahre)Raimonda Gudavičiūtė & Elias Haun

Sa 14.11.2020 | 14.00 Uhr
Zoo Gesellschaftshaus

Kleiner Saal
Alfred-Brehm-Platz 16, 60316 Frankfurt


Dieser Unterricht ist ein Angebot für Eltern, Zeit mit ihrem Kind in einer spielerischen Umgebung zu verbringen, in der die Bewegung als Hauptinstrument der Kommunikation dient. Es wird ein kreativer Raum geschaffen, in den die Kinder eintauchen können und dabei verschiedene Arten des Denkens, Entdeckens und Lernens erforschen dürfen.

Teilnahme nur als Paar möglich. Beide Teilnehmer*innen müssen sich einzeln ein Ticket buchen.

Ich bin freischaffende Choreografin und Tänzerin und arbeite seit 2011 in Frankfurt am Main. Ich habe meinen Master in Tanz an der Theaterakademie in Finnland gemacht und arbeite seit meinem Abschluss im Bereich des zeitgenössischen Tanzes. In der Praxis erweist es sich oft als schwierig, sowohl engagierte Mutter als auch kreative Künstlerin zu sein. Auch für mich war zuletzt meine Rolle als Mutter präsenter als die Selbstverwirklichung als Künstlerin. Wenn ich zu Hause arbeite, merke ich, dass mein siebenjähriger Sohn an meinem Wirken teilhaben will. Entgegen meiner Erwartung erweist sich diese Zusammenarbeit für beide Seiten als sehr anregend. In dem kreativen Umfeld entdeckt und erforscht er Prozesse, die für ihn vollkommen neu sind, und lässt dabei auch seine eigenen Bewegungen in meine Arbeit einfließen.

 

Kontaktdaten

raimonda.haun@gmail.com

 

 

 

Der Tanztag Rhein-Main 2021 wird am 18. September stattfinden

Tanztagpartner*innen jetzt anmelden!