(c) Ralf Groemminger

KLASSE KINDER (8-12 Jahren) | LIGNA

Sa 05.11.2022 | 11.30 Uhr
IGS Herder

Wittelsbacherallee 6 - 12
60316 Frankfurt am Main


Einmal mitten zwischen nichtsahnenden Passanten und Touristen Luftklavier spielen und Teil einer tanzenden Bande sein?
Die Tanzperformance Klasse Kinder! lädt Kinder zwischen acht und zwölf Jahren dazu ein, an einem außergewöhnlichen Stück teilzunehmen – ausgestattet mit Kopfhörern, über die ein Hörspiel läuft, in dem sich Erzählungen und Bewegungsanweisungen mischen.
So erobern sie tanzend schulische und innenstädtische Räume und probieren, wie man sich in einer zufällig zusammengewürfelten Gruppe ohne Anführerin oder Anführer gemeinsam bewegen kann.
Ideengeberin für das Stück ist die Choreografin Jenny Gertz (1891–1966), beinahe in Vergessenheit geratene Pionierin des Modernen Tanzes und Visionärin in der Arbeit mit Kindern. Eine Produktion der Tanzplattform Rhein-Main, in Koproduktion mit Kampnagel und Hellerau Europäisches Zentrum der Künste Dresden, unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ.

LIGNA besteht aus den Medien- und Performance-Künstlern Ole Frahm, Michael Hueners und Torsten Michaelsen. In performativen Interventionen und massenhaften Choreographien erforschen sie seit 2002 die Handlungsmöglichkeiten sich zerstreut und temporär assoziierender Kollektive. Dabei entwickeln sie unterschiedliche Modelle des Mediengebrauchs.

Webseite

Vimeo

 

Das war ein fantastischer Tag mit Euch allen! Vielen Dank für Eure Teilnahme und bis nächstes Jahr!