(c) Kubela, Kunst- und Bewegungslabor E.V.

Das Leben tanzen | Silke Hänsch

Sa 05.11.2022 | 17.45 Uhr
IGS Herder

Turnhalle
Wittelsbacherallee 6 - 12
60316 Frankfurt am Main


Wir beginnen mit einem sorgfältigen körperlichen und mentalen Warm-up. Danach übst Du, mit gezielten Formaten aus verschiedenen Bühnenkünsten Bewegungsimpulse zu entwickeln und umzusetzen. Das bringt Dich gleichzeitig in Verbindung mit Dir selbst und den anderen. Dann bist Du bereit, zusammen mit der Gruppe den Saal mit kreativer Energie aufzuladen: von sanft bis skurril, von komisch bis chaotisch, von schlicht bis schillernd ... wie das Leben.

Beschreibung des Vereins
kubela – das Kunst- und Bewegungslabor e.V. – fördert Kunst und Bewegung durch die Kooperation verschiedener Kunstsparten bzw. Künstler*innen. Wir ermöglichen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Vorbildung den Zugang zu kreativer Aktivität. kubela möchte dabei Körper, Bewegung, Tanz und künstlerischen Ausdruck als bedeutsame Elemente menschlicher Existenz ins alltägliche Bewusstsein rücken. In diesem Rahmen veranstalten wir Workshops, Kurse und Performances.

 

Biografie 
Silke Hänsch ist Sportwissenschaftlerin (M.A.), Tänzerin, Akrobatin, Performerin sowie freie Dozentin für gesundheitsorientierte Bewegung, Contact- und Tanzimprovisation. Sie hat eine Ausbildung in zeitgenössischem Tanz, Choreografie, Performancetechniken, Partnerakrobatik, Action Theater, Clownerie und Theaterimprovisation.

Webseite

 

Der Tanztag feiert 10. Geburtstag!

Wir hoffen, dass Ihr auch dieses Jahr wieder dabei seid und zeigt, was das Rhein-Main Gebiet alles zu bieten hat!