Maciej Rusinek, courtesy of Gallus Theater

IMPRO_RINGRaffaele Irace

Sa 18.09.2021 | 15.00 Uhr
Carlo-Schmid-Platz (vor dem Bockenheimer Depot)

keine Anmeldung erforderlich


„IMPRO_RING“ positioniert zeitgenössischen Tanz sichtbar im Stadtraum von Frankfurt und dies auf kleinstem Bewegungsraum. Nach einem langen pandemiebedingten Verzicht, ist Tanzen im öffentlichen Raum endlich wieder möglich. Am Tanztag Rhein-Main möchten wir dies feiern und haben hierzu den „IMPRO_RING“ eingeladen. Auf nur 3 Mal 3 Meter werden neun internationale Tänzer:innen in einer zweistündigen Tanzimprovisation Fragen von Begrenzung an der Schwelle zwischen Distanzierung, Annährung, Übertreten und Verharren verhandeln.

Der „IMPRO_RING“ ist ein Projekt von Raffaele Irace in Kooperation mit der Tanzplattform Rhein-Main, im Rahmen des Kultursommer Frankfurt Rhein Main 2021.

Mit: Tony Rizzi, Deborah Smith-Wicke, Nadja Simchen, Valeria Khripatch, Kajsa Amanda Marin, Leblalta Abdennacer, Christa Stöffelbauer, Emma Rasmussen, Lucille Seibert

 


Raffaele Irace ist Programmdirektor für Tanz und Performance am Gallus Theater in Frankfurt am Main und Gründer des Tanzfestivals „Solocoreografico“. Sein besonderes Interesse gilt der Erforschung von Tanz in seinen verschiedenen Aspekten und Ausdrucksformen und der Entwicklung von künstlerischen Formaten zur internationalen Vernetzung von Tanzschaffenden. Irace hat Choreografien für die Bereiche Tanz, Oper und Theater entwickelt und ist in mehreren weltweiten Kompagnien als Ballettmeister aktiv.


Der Kultursommer Frankfurt Rhein Main 2021 wird durchgeführt vom Künstlerhaus Mousonturm in Kooperation mit dem Kulturdezernat der Stadt Frankfurt am Main, dem Frankfurt LAB, Clubs am Main, der freitagsküche und dem Gallus Theater. Gefördert im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR, die Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege sowie vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+RITTER / INS FREIE!


 

DANKE!
Es war ein toller Tanztag Rhein-Main. Danke an alle Partner*innen und alle Mittänzer*innen