Die Kunst des Gehens Feldenkrais®Doris Dohse

Sa 18.09.2021 | 16.00 Uhr
Adelheit-Seminarhaus

Adelheid-Dojo
Adelheid-Seminarhaus
Adelheidstraße 82
65185 Wiesbaden

 

Voranmeldung mit Kontaktdaten erforderlich an:
Aikido@dddohse.de
oder 0172  6106457

 

 


Die Absicht des 'sich in Bewegung zu setzen’ muss klar kommuniziert werden. Das Nutzen der Bodenkräfte für die Fortbewegung und das Weiterleiten der Bewegung durch das Skelett sind die Voraussetzungen für einen eleganten Gang. Wir beschäftigen uns mit den Grundlagen für ‚raubkatzenartiges‘ Gehen: dem Entwickeln von intelligenten anpassungsfähigen Füßen, dem Verfeinern des Zusammenspiels der Gelenke in den Beinen und der Verbesserung des gesamten Bewegungsmusters, das dem Gehen zugrunde liegt.

Doris Dohse ist Feldenkrais-Pädagogin, Assistenz-Trainerin, Aikido-Lehrerin und Tango-Tänzerin. Sie leitet die Schule für Aikido und Feldenkrais in Wiesbaden und assistiert in Feldenkrais-Ausbildungen. Seit 18 Jahren tanzt sie Tango-Argentino. Mehrere Aufenthalte in Buenos Aires haben mit dazu beigetragen, ihr das Gefühl für den Tango einzuverleiben und ihre Kenntnisse zu vertiefen.

www.adelheid-dojo.de

 

DANKE!
Es war ein toller Tanztag Rhein-Main. Danke an alle Partner*innen und alle Mittänzer*innen